Berufliche Stationen – Andreas Friedrich

Home » Über mich » Berufliche Stationen

Berufliche Stationen

Aus datenschutzrechtlichen Gründen werden auf meiner Website i. d. R. keine Arbeitgeber / Auftraggeber zu meinen beruflichen Stationen benannt. Sollten Sie Referenzen benannt bekommen wollen nehmen Sie bitte direkten Kontakt mit mir auf. Gerne stelle ich Ihnen dann die gewünschten Informationen zusammen. 

Meine beruflichen Stationen

2012 – 2014 Würzburg

verschiedene Arbeiten

  • Arbeiten im Bereich „Floristikbedarfsgüter“

  • Arbeiten im Bereich „Demontage und Sortierung von Elektroschrott und IT-Altgeräten“

  • Arbeiten im Bereich „Fotozubehör und Fotozubehörartikel“

  • Arbeiten im Bereich „Automotive Zuliefer, insbesondere Kugellager und ähnlichen Artikel

2011 – 2012 Fürth

Unternehmensberater

Auftragsbezogene Personalberatung und Unternehmensberatung, besonders zu den Fragen „Umgang mit Kreditoren“ und „Finanzmanagement“. Für diese Aufgabe hatte ich Prokura für die Firma.

2011 Selbständigkeit Nürnberg

Auftragsbezogene Projektarbeit

Anzeigenleiter und Anzeigenvertriebsaufbau für die Sonderbeilagen eines Stadtmagazins.

2006 – 2009 Schwabach bei Nürnberg

Verkäufer im Innen- und Außendienst

Vertrieb von Bürokommunikationstechnik mit Schwerpunkt MFP und IT für einen Canon-Systempartner.

2005 – 2006 Altenstadt

Repräsentant im Vertriebsaußendienst

Bundesweiter Vertrieb (Schwerpunkt Nordbayern) von Waschraumhygiene auf Mietbasis vorzugsweise in der Gastronomie / Hotellerie, befristetes Arbeitsverhältnis /freier Handelsvertreter.

 

2004 Bamberg

kaufm. Mitarbeiter / Call-Center-Agent

Outbount-Vertrieb für Telekommunikationsverträge für T-Mobile.

2003 Nürnberg

kaufm. Mitarbeiter / Call-Center-Agent

Haltearbeit für Mitglieder einer Krankenversicherung im Tele-Service.

2003 Nürnberg

Call-Center-Agent

Telefonische Neukundengewinnung im Kindergarten und Schulbereich für Fotografen-Verband.

1998 – 2003 Friedrich EDV Dienstleistungen, Berlin

Selbständiger Computerfachmann

Als „anKer Computerdienst“ – einem PC-Notdienst im Februar 1998 gestartet. Mitte 1999 Schwerpunkte in die Veranstaltungsbranche verlegt und als kleines Systemhaus in „soft labs – Friedrich EDV Dienstleistungen“ umstrukturiert. Tätigkeit wurde Ende August 2003 eingestellt.

1997 – 1998 GmbH Berlin

Projekt Manager

Entwicklung und Forschung sowie die Erstherstellung eines Brustkorbverschlusses sowie internationaler Vertrieb des Systems und von Herzkathetern.

Nebenbei Administrator der Firma.

1995 – 1996, Berlin

Rechnungsprüfer

Rechnungsprüfer in der Revisionsabteilung des Sozialamtes eines Bezirksamtes für Hilfen in besonderen Lebenslagen nach § 72 BSHG.

Comments are closed.

Diese Seite verwendet sog. Cookies. Datenschutzerklätung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen