Archlinux: Manueller Eingriff für Aktualisierung des Pakets js52

Die Aktualisierung des Paketes js52 unter Archlinux erfordert einen manuellen Eingriff. Pacman bricht das Update des Archlinux-Systems mit einer Fehlermeldung ab, dass die Datei /usr/lib/libmozjs-52.so.0 bereits vorhanden ist.

Aktualisierung von js52 erfordert manuellen Eingriff

Das Vorgängerpaket zu js52 hatte die Datei /usr/lib/libmozjs-52.so.0 nicht enthalten, dies wurde jedoch in der aktuellen Version jetzt nachgeholt. Pacman kann das Paket nicht aktualisieren, da die im System vorhandene Datei nicht Pacman gehört. Diese Dateien können von Pacman in einem solchen Fall weder bearbeitet noch automatisiert gelöscht werden. Daher ist hier ein manueller Eingriff vor dem Update nötig.

Bei genauerer Betrachtung fällt auf, dass /usr/lib/libmozjs-52.so.0 lediglich ein Softlink ist, der gefahrlos gelöscht werden kann. Nach dem Löschen des Links läuft das Update sauber durch.

# Link löschen
sudo rm /usr/lib/libmozjs-52.so.0  

# komplettes Systemupdate durchführen 
sudo pacman -Syu

Nach dem Update zeigt ein

ls -la /usr/lib/libmozjs-52* 

an, dass der Softlink neu gesetzt wurde.

Auch archlinux.org weist darauf hin, dass dieser Softlink gelöscht werden soll: https://www.archlinux.org/news/js52-5273-2-upgrade-requires-intervention/

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen